8 beste Spotify-Promotion-Dienste im Jahr 2024 (organisch & real)

Best Spotify Promotion Services

Inhaltsübersicht

Haben Sie Schwierigkeiten, Ihr Spotify-Publikum zu vergrößern, wissen aber nicht, wo Sie in der Musikbranche anfangen sollen? Schauen Sie nirgendwo anders hin! Dieser Leitfaden ist auf unabhängige Künstler wie Sie zugeschnitten, die ihr natürliches Wachstum, ihre Spotify-Plays und die Gesamtaktivität ihres Spotify-Kontos steigern möchten.

Wir werden die besten organischen Spotify-Promotion-Services untersuchen und ihre Vorteile analysieren. Dank unserer Analyse der einzelnen Funktionen können Sie die Spotify-Promotion-Pakete auswählen, die Ihren individuellen Bedürfnissen am besten entsprechen.

Denken Sie daran, dass Sie mit Ihren Spotify-Inhalten echte Nutzer gewinnen müssen. Daher brauchen Sie eine echte Spotify-Promotion! Alles, was gegen die Spotify-AGB verstößt, kann Ihrer Karriere schaden. Machen Sie sich also bereit, eine echte Spotify-Promotionkampagne zu nutzen, um Ihre Musikkarriere voranzutreiben. So finden Sie leicht Ihren Platz in der heutigen Musikindustrie!

 

Beste Spotify-Promotion-Dienste

Foto von Omid Armin auf Unsplash

 

Was ist eine seriöse Spotify-Promotion?

Eine legitime und organische Spotify-Promotion ist jede Musikvermarktungsmaßnahme, die mit den Nutzungsbedingungen und Community-Richtlinien von Spotify übereinstimmt. Dies kann die Förderung Ihrer Musik über soziale Medien, E-Mail-Marketing, bezahlte Werbung und die Zusammenarbeit mit Influencern oder Playlist-Kuratoren umfassen.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Kauf von gefälschten Streams und Followern oder die Manipulation von Streaming-Daten nicht erlaubt ist und dazu führen kann, dass Ihr Konto von Spotify gekündigt wird.

Hier sind einige Beispiele für organische Spotify-Werbung, die zu organischem Wachstum führen wird:

  1. Playlist-Pitching: Fragen Sie die Kuratoren von Playlists, ob sie Ihre Musik in ihre Playlists aufnehmen würden, indem Sie sich mit ihnen in Verbindung setzen.
  2. Plattformen für soziale Medien: Teilen Sie Ihre Musik auf Ihren persönlichen und/oder künstlerischen Konten in den sozialen Medien und ermutigen Sie Ihre Anhänger, Ihre Musik auf Spotify zu hören.
  3. E-Mail-Marketing: Erreichen Sie Ihre E-Mail-Liste und informieren Sie sie über Ihre neue Musikveröffentlichung auf Spotify.
  4. Bezahlte Werbung: Nutzen Sie Plattformen wie Facebook, Instagram und Google, um gezielte Werbekampagnen zu schalten, die Ihre Musik bei Menschen bewerben, die sich wahrscheinlich für Ihr Genre interessieren.
  5. Zusammenarbeit mit Influencern: Wenden Sie sich an Influencer, Blogger und andere Autoren von Inhalten in Ihrem Genre und bitten Sie sie, Ihre Musik auf ihren Plattformen zu veröffentlichen.
  6. Werben Sie auf Spotify: Spotify hat eine „Spotify Ad Studio“-Funktion, mit der Künstler personalisierte Kampagnen erstellen und durchführen können.

 

Wie funktionieren die Spotify-Promotion-Dienste?

Um die Sichtbarkeit der Musik eines Künstlers und das Engagement der Hörer zu erhöhen, kombinieren Spotify-Promotiondienste häufig kostenlose organische und bezahlte Werbestrategien.

Zu den kostenlosen organischen Werbetechniken gehören das Versenden von Musik an Spotify-Wiedergabelisten-Kuratoren, das Bewerben der eigenen Musik auf Spotify und in den sozialen Medien sowie das Kontaktieren von Bloggern oder Influencern, die mit dem Genre des Künstlers vertraut sind.

Gezielte Werbung auf Websites wie Facebook, Instagram und Google kann als Teil von bezahlten Werbestrategien eingesetzt werden, um potenzielle Fans zu erreichen.

Um Künstlern zu helfen, die Wirksamkeit ihrer Werbekampagnen zu überwachen und notwendige Anpassungen vorzunehmen, bieten einige Werbedienste auch andere Funktionen wie Datenanalyse und Berichterstattung.

 

Beste Spotify-Promotion-Dienste

Foto von Fath auf Unsplash

 

Spotify Mitgliedschaften: Kostenlos und Premium

Wenn du neu im Spotify-Universum bist oder als erfahrener Hörer darüber nachdenkst, ob du dich für Premium entscheiden sollst, ist dieser Abschnitt dein Leitfaden. Sie fragen sich vielleicht, was der Unterschied zwischen einer kostenlosen und einer Premium-Mitgliedschaft bei Spotify ist, abgesehen von der offensichtlichen Tatsache, dass die eine kostenlos ist und die andere einen Preis hat. Schauen wir also genauer hin:

Kostenlose Mitgliedschaft

  • Werbeunterstützt: Wer liebt nicht ein bisschen Spannung? In der kostenlosen Version wird zwischen den Liedern überraschend Werbung eingeblendet.
  • Shuffle Play: Stellen Sie sich vor, ein DJ übernimmt Ihre Wiedergabelisten. Sie können Ihre Lieblingssongs anhören, allerdings nur im Zufallsmodus.
  • Begrenzte Sprünge: Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie können pro Stunde nur sechs Songs überspringen. Wählen Sie weise!
  • Grundlegende Audioqualität: Die Tonqualität ist anständig, aber sagen wir einfach, es ist nicht so, als säße man bei einem Live-Konzert in der ersten Reihe.

Premium-Mitgliedschaft

  • Keine Werbung: Ja, Sie haben richtig gelesen. Null, null, nada. Einfach ununterbrochene Musik zum Mitschwingen.
  • Unbegrenztes Überspringen: Gefällt Ihnen ein Song nicht? Überspringen Sie das. Der Nächste, bitte!
  • Offline anhören: Laden Sie Ihre Lieblingstitel herunter und hören Sie sie auch dann, wenn Sie nicht im Netz sind. Perfekt für diese „Ich brauche eine Pause von der Welt“-Momente.
  • Hervorragende Audioqualität: Wir sprechen von einem klaren, kristallklaren Klang, der Ihnen das Gefühl gibt, der Künstler würde nur für Sie auftreten.
  • Multi-Device-Nutzung: Hören Sie auf Ihrem Telefon, Tablet, Computer und Smart Speaker. Sie sind der Herr über Ihr Hörerlebnis.

 

Sollten Sie für die Werbung für Ihre Musik auf Spotify bezahlen?

Je nach Ihren Zielen und finanziellen Möglichkeiten können Sie für die Promotion Ihrer Musik auf Spotify bezahlen oder nicht. Sie können Ihre Musik auf der Plattform sowohl mit kostenlosen als auch mit kostenpflichtigen Methoden bewerben, um Ihre Musik zu promoten.

Das Teilen Ihrer Musik in sozialen Medien, das Kontaktieren von Playlist-Kuratoren und die Zusammenarbeit mit Influencern sind nur einige der kostenlosen Strategien, um Ihre Musik auf Spotify zu bewerben. Diese Techniken können nützlich sein, aber ihre Umsetzung erfordert Zeit und Arbeit.

Andererseits können bezahlte Optionen wie gezielte Werbung auf Websites wie Google, Facebook und Instagram Ihnen helfen, ein größeres Publikum zu erreichen und zu mehr Streams und Followern zu führen.

Sie können auch legitime Spotify-Promotion-Unternehmen wie SoundCampaign, Playlist Push, YouGrow Promo, Daimoon Media, Omari MC und viele mehr nutzen und organische Spotify Playlist-Promotion zu erschwinglichen Preisen erhalten.

Am besten wäre es, wenn Sie feststellen, ob sich eine bezahlte Werbung lohnt. Bezahlte Werbung kann eine gute Wahl sein, wenn Sie über ein gewisses Budget verfügen und schnell ein größeres Publikum erreichen wollen.

Für aufstrebende Künstler mit begrenzten Ressourcen könnte es jedoch besser sein, sich auf kostenlose organische Werbestrategien zu konzentrieren.

 

Lohnt sich Werbung für Spotify?

Ob Sie für Spotify-Werbung und eine mögliche Platzierung in einer Spotify-Wiedergabeliste bezahlen, hängt von Ihren spezifischen Zielen und Ihrem Ansatz ab. Im Folgenden sind einige mögliche Vor- und Nachteile aufgeführt:

 

Vorteile:

  • Durch die Aufnahme in beliebte Wiedergabelisten kann Ihre Musik einer großen Zahl von Hörern zugänglich gemacht werden, die sonst vielleicht nicht auf Ihre Musik gestoßen wären.
  • Die Aufnahme in eine Wiedergabeliste kann dazu beitragen, Ihre Streams, Follower und Ihre allgemeine Sichtbarkeit auf der Plattform zu erhöhen. Außerdem kann es Ihre Chance erhöhen, in Spotify-Playlisten wie „Release Radar“ und „Discover Weekly“ entdeckt zu werden.
  • Wenn es Ihnen gelingt, in einer Wiedergabeliste vertreten zu sein, die Ihrem Genre oder Ihrer Zielgruppe entspricht, ist es wahrscheinlicher, dass die Hörer Ihre Musik mögen und Ihnen folgen.

 

Nachteilig:

  • Es gibt keine Garantie dafür, dass Ihre Musik in eine Wiedergabeliste aufgenommen wird, selbst wenn Sie sich direkt an die Kuratoren wenden.
  • Playlist-Promotions können kostspielig sein, vor allem, wenn Sie für die Platzierung von Playlists bezahlen. Nicht alle Dienste verlangen ehrliche Gebühren, also seien Sie vorsichtig!
  • Selbst wenn Sie in eine Wiedergabeliste aufgenommen werden, ist das noch keine Garantie dafür, dass die Hörer Ihre Musik mögen oder Ihnen folgen werden.

 

Playlist-Promotion kann ein wertvoller Weg sein, um die Sichtbarkeit Ihrer Musik auf Spotify zu erhöhen. Es ist jedoch wichtig, die potenziellen Vor- und Nachteile realistisch einzuschätzen und sich nicht ausschließlich auf Werbemaßnahmen zu verlassen, um die Zahl der Besucher zu erhöhen.

Es ist wichtig, eine abgerundete Strategie zu verfolgen, die auch andere Werbemethoden wie soziale Medien, E-Mail-Marketing, bezahlte Werbung und Kooperationen umfasst.

 

Beste Spotify-Promotion-Dienste

Foto von Heidi Fin auf Unsplash

 

Welche Risiken birgt die Nutzung eines Spotify-Promotionsdienstes?

Eines der Hauptrisiken bei der Inanspruchnahme von Spotify-Promotiondiensten besteht darin, dass einige von ihnen die Musik eines Künstlers auf unehrliche oder unethische Weise promoten könnten, indem sie beispielsweise gefälschte Spotify-Plays oder Follower kaufen. Die Strategien, die gefälschte Streams beinhalten, verstoßen gegen die AGB von Spotify und können die Glaubwürdigkeit und den Ruf eines Künstlers schädigen.

Wenn Spotify herausfindet, dass ein Künstler diese Strategien angewandt hat, kann der Künstler außerdem bestraft werden, indem sein Konto gesperrt oder gekündigt wird. Sie brauchen echte Nutzer, die zu monatlichen Zuhörern werden, und echte Werbung. Entscheiden Sie sich immer für ein natürlicheres Wachstum!

Vor dem Kauf ist es wichtig, jeden Promotion-Dienst gründlich zu untersuchen und zu bewerten, um sicherzustellen, dass er die Musik eines Künstlers auf Spotify auf ethische und legale Weise bewirbt. Sie brauchen eine echte Beförderung! Dazu gehört die Suche nach Lösungen mit einer Erfolgsbilanz, ehrlichen Preisen und Arbeitspraktiken sowie zufriedenen Kundenreferenzen.

 

Wählen Sie den besten Spotify-Promotion-Service für Sie

Bei der Auswahl eines Spotify-Promotiondienstes müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden, um einen Dienst zu finden, der Ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele erfüllt. Hier sind einige Dinge zu beachten:

 

  • Das Budget: Wie viel Geld sind Sie bereit, in die Werbung zu investieren? Es ist wichtig, einen Werbedienst zu finden, der zu Ihrem Budget passt, da verschiedene Werbedienste unterschiedliche Preisstrukturen und Investitionsniveaus haben können. Viele Dienste verlangen eine beträchtliche Summe, daher müssen Sie sicher sein, dass Sie mit echten Unternehmen und nicht mit Betrügern zusammenarbeiten.
  • Ziele: Welche besonderen Ziele verfolgen Sie mit der Werbung für Ihre Musik durch Spotify? Sind Sie mehr daran interessiert, Ihre Marke und Ihren Ruf zu entwickeln, als mehr Streams, Follower und monatliche Zuhörer zu gewinnen? Es ist wichtig, einen Werbedienst zu finden, der zu Ihren Prioritäten passt, denn verschiedene Werbedienste sind möglicherweise auf unterschiedliche Ziele spezialisiert.
  • Ansehen: Ist der Beförderungsdienst in seinem Bereich gut angesehen? Suchen Sie nach Diensten, die positives Feedback von früheren Kunden erhalten haben und eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Vermarktung von Musik auf Spotify aufweisen können.
  • Methoden: Welche besonderen Werbetechniken wendet der Dienst an? Es ist wichtig, dass Sie nach Diensten suchen, die Ihre Musik auf Spotify rechtmäßig und ethisch vertretbar vermarkten, und sich von solchen fernhalten, die zwielichtige oder unethische Taktiken anwenden, wie z. B. den Kauf gefälschter Streams oder Follower.
  • Analytik: Bietet der Werbeservice Datenanalysen und Berichte an, damit Sie den Erfolg Ihrer Werbekampagne überwachen können? Neben der Bereitstellung präziser Messdaten und Berichte sollten Sie nach Diensten Ausschau halten, die Analysen und Vorschläge zur Verbesserung Ihrer Werbestrategie im Laufe der Zeit anbieten.

 

Wenn Sie alles berücksichtigen, können Sie leicht die besten Spotify-Promotion-Unternehmen finden, die Ihre Ziele und Prioritäten unterstützen und bei der effizienten und ethischen Promotion Ihrer Musik auf Spotify helfen.

 

Beste Spotify-Promotion-Dienste

 

Die 8 Beste Spotify-Promotion-Dienste

Die Auswahl der besten Spotify-Promotion-Services für Ihre Bedürfnisse kann angesichts der vielen verfügbaren Optionen überwältigend sein. Damit Sie eine kluge Wahl treffen können, haben wir eine Liste der 8 besten Spotify-Promotion-Dienste zusammengestellt.

Diese seriösen Spotify-Promotion-Services bieten eine Vielzahl von Tools und Strategien, die Ihnen helfen, auf der größten Streaming-Plattform der Welt erfolgreich zu sein – egal, ob Sie ein neuer Künstler sind, der versucht, seine ersten Streams zu bekommen, oder ein etablierter Musiker, der neue Fans erreichen möchte.

 

1. SoundCampaign

Wenn es um die Förderung von Spotify-Künstlern geht, gibt es online eine Vielzahl von Optionen. Es ist jedoch wichtig, das richtige Unternehmen zu finden, das Ihren speziellen Bedürfnissen entspricht.

Eines der seriösen Unternehmen, das Sie in Betracht ziehen könnten, ist SoundCampaign, das einen unkomplizierten Akquisitionsprozess bietet.

Mit SoundCampaign müssen Sie nur Ihren Song hochladen und die Genres für Ihre Kampagne auswählen. Unser automatisiertes Tool erledigt den Rest und benachrichtigt Sie über alle Aktualisierungen auf Ihrer Strecke. Dieser problemlose Ansatz gewährleistet, dass Ihre Kampagne reibungslos und effektiv abläuft und sich jeder Cent, den Sie ausgeben, lohnt.

Für Künstler mit kleinem Budget bietet SoundCampaign ein „Artist Protection Program“, das eine Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen garantiert, wenn Sie keine Bewertungen für Ihre Spotify-Songs von Kuratoren erhalten.

Die durchschnittlichen Kosten für eine Spotify-Promo-Kampagne liegen bei etwa 150 US-Dollar, mit der Option, mehr für zusätzliche Kuratoren zu bezahlen, die Ihre Musik anhören. Die Kampagne stellt sicher, dass mindestens sechs Kuratoren aus der ganzen Welt Ihren Track analysieren und so Ihre Chancen erhöhen, in die Top-Playlists von Spotify aufgenommen zu werden.

Um jegliche Verwirrung zu vermeiden, gibt SoundCampaign alle Kosten und Gebühren vor Beginn der Kampagne klar an. Wenn Sie über ein begrenztes Budget verfügen, können Sie den genauen Betrag auswählen, den Sie ausgeben möchten, und erhalten eine Schätzung der Anzahl der Kuratoren, die über Ihren Track benachrichtigt werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass jede Kampagne nur für einen Song gilt und 14 Tage lang läuft, so dass die Kuratoren genug Zeit haben, Ihren Track anzuhören und zu bewerten. Nach der Bewertung wird SoundCampaign einen aktuellen Bericht über die Situation vorlegen.

Bei der Auswahl eines guten Musikpromotionsdienstes ist es wichtig, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das Ergebnisse liefern kann. SoundCampaign wurde entwickelt, um Künstler mit Hunderten von vertrauenswürdigen Spotify-Playlist-Kuratoren in Kontakt zu bringen und ihre Chancen zu erhöhen, in Playlists aufgenommen zu werden.

Durch die Zusammenarbeit mit einem ergebnisorientierten Unternehmen wie SoundCampaign können Sie sicher sein, dass sich Ihre Investition lohnt und Sie die organische Spotify-Werbung erhalten, die Sie benötigen.

Beste Spotify-Promotion-Dienste

Foto von Marc-Olivier Paquin auf Unsplash

 

2. Omari MC

Omari MC ist ein Unternehmen, das sich von der Konkurrenz abhebt. Es bietet eine breite Palette von Promotion-Services für organisches Wachstum nicht nur auf Spotify, sondern auch auf anderen Plattformen wie TikTok, YouTube, Instagram und Facebook.

Mit über 250.000.000 Playlists und Kanalabonnenten in ihrem Netzwerk hat Omari mehr als 18.500 Künstlern geholfen, eine Online-Präsenz aufzubauen. Sie haben eine wirklich gute Erfolgsbilanz bei den Kunden!

Ihr Ruf ist so solide, dass sie bereits für Top-Labels wie Spinnin Records, Warner Music und Slip N Slide Records sowie für einzelne Künstler promotet haben. Omari ist stolz darauf, effizient und professionell zu sein, mit Kampagnen, die allen Budgets gerecht werden.

Sie haben verschiedene Werbepakete, jedes mit einem anderen Preispunkt und Zeitrahmen, der von $67 bis $697 reicht. Diese Pakete sollen dafür sorgen, dass Ihre Musik in mehr Spotify-Wiedergabelisten erscheint und die Sichtbarkeit Ihrer Titel erhöht wird. Die Online-Präsenz von Omari ist stark, und der Ruf des Unternehmens ist in der Branche bekannt, was für die Qualität seiner Dienstleistungen spricht.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass Omari keine expliziten Inhalte fördert, was sie für einige Künstler zu einer ungeeigneten Wahl macht. Besuchen Sie die Website des Unternehmens, um weitere Informationen zu erhalten und herauszufinden, ob Omari die richtige Wahl für Ihre Musik ist.

 

3. YouGrow Promo

YouGrow Promo könnte eine gute Option für Sie sein, wenn Sie nach einem Spotify-Promotion-Service suchen, der Ihnen tatsächlich dabei helfen kann, die Zahl der echten Hörer zu erhöhen. Sie haben sich dazu verpflichtet, 100 % organisches, echtes Wachstum für Ihre Spotify- und YouTube-Kanäle zu bieten.

YouGrow Promo zeichnet sich dadurch aus, dass sie garantieren, dass es kein Risiko gibt, ihre Dienste auszuprobieren. Sie bieten sogar eine Rückerstattung an, wenn Sie mit den Ergebnissen nicht zufrieden sind.

Die Funktionen sind in verschiedene Kategorien unterteilt, je nachdem, wofür Sie Hilfe benötigen, sei es YouTube, Spotify, TikTok oder sogar Instagram. Das bedeutet, dass Sie entweder alles auf einmal machen können oder sich zunächst darauf konzentrieren, Ihr Spotify-Publikum zu vergrößern.

YouGrow Promo bietet eine breite Palette von Spotify Promotion Preise für jeden Bedarf, die von 77 Dollar bis 1000 Dollar.

Einer der wichtigsten Aspekte eines jeden Dienstes ist die Kommunikation, und YouGrow Promo liefert in diesem Bereich definitiv. Sie haben mehrere Möglichkeiten, mit ihnen in Kontakt zu treten, so dass Sie immer informiert sind und die Kontrolle haben.

Wenn Sie also bereit sind, Ihre Musik auf die nächste Stufe zu heben und Ihr Publikum schnell zu vergrößern, könnte YouGrow Promo der perfekte Partner für Sie sein.

 

4. Wiedergabeliste drücken

Playlist Push ist eine digitale Plattform, die Künstlern die Möglichkeit bietet, ihre Musik in Spotify-Wiedergabelisten aufzunehmen, indem sie sie mit Spotify-Kuratoren weltweit verbindet. Sie stellen Ihren Song Kuratoren vor, die Wiedergabelisten erstellen und Zugang zu Tausenden von aktiven Wiedergabelisten haben, die regelmäßig mit neuer Musik aus der ganzen Welt aktualisiert werden.

Wenn diese Spotify-Playlister über Playlist Push neue Songs entdecken, fügen sie diese zu ihren eigenen kuratierten Listen hinzu, wo sie Millionen weiterer Hörer erreichen können!

Im Vergleich zu anderen Diensten ist dies komplizierter, da Sie ein bestimmtes Segment von Musikliebhabern ansprechen müssen. Dies erfordert etwas mehr Zeit für die Einrichtung, aber die Plattform bietet eine flexible Preisgestaltung, um Ihrem Budget gerecht zu werden.

Um Ihre Kampagne zu starten, können Sie alle gängigen Kreditkarten und Google Pay verwenden, um Ihre Playlist-Push-Kampagne zu bezahlen. Die Plattform erstellt erst dann einen genauen Kostenvoranschlag für Ihre Kampagne, wenn Sie alle erforderlichen Schritte unter Berücksichtigung der verschiedenen Faktoren, die die Gesamtkosten beeinflussen, durchgeführt haben.

Laut dem Abschnitt Häufig gestellte Fragen (F.A.Q.) auf der Website liegen die durchschnittlichen Kosten für eine Playlist-Push-Kampagne bei etwa 450 US-Dollar. Mit ihnen erhalten Sie den besten Gegenwert für Ihre Investition, indem Sie ein zielgerichtetes Publikum erreichen und mehr Aufmerksamkeit erlangen.

 

Beste Spotify-Promotion-Dienste

Foto von Pixabay.

 

5. Daimoon Medien

Durch die Zusammenarbeit mit Daimoon Media können Künstler auf deren Expertise bei der Suche nach den relevantesten Spotify-Playlists für ihre Musik zurückgreifen. Das bedeutet, dass Ihre Spotify-Titel ein größeres Publikum erreichen können, was zu einem höheren Spotify-Wachstum führt.

Sie haben die Spotify-Promotion von mehr als 7.000 Künstlern, unabhängig von ihrer Erfahrung, erfolgreich vorangetrieben. Sie können beeindruckende Ergebnisse vorweisen, darunter Platzierungen in über 1000 Playlists und eine unglaubliche Anzahl von 10.000.000 Followern.

Was sie auszeichnet, ist ihre Fähigkeit, mit einer breiten Palette von Musikgenres zu arbeiten und dank ihres ausgedehnten Netzwerks mit den neuesten Trends in aktiven Playlists Schritt zu halten.

Es gibt nicht viele Dienste, die Ihre Musik so gut an die richtigen Leute bringen können, was sie zu einem Muss für jeden Künstler macht, der sein Publikum vergrößern möchte.

Wie andere Dienste auf dieser Liste bietet auch dieser eine Reihe von Preisen und Tools, die den individuellen Bedürfnissen jedes Künstlers entsprechen. Besuchen Sie deren Website, um mehr zu erfahren und das beste Paket für Sie zu finden.

 

Beste Spotify-Promotion-Dienste

Foto von Everson Mayer von Pexels.

 

6. Moonstrive Medien

Wenn Sie auf der Suche nach einem Spotify-Promotion-Service mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz sind, sollten Sie sich diesen Service einmal ansehen! Moonstrive Media ist ein vertrauenswürdiger und seriöser Dienst, der Ihnen helfen kann, Ihre Musik auf Spotify zu bewerben. Ihre Erfolgsbilanz und die positiven Erfahrungsberichte ihrer Kunden zeugen von der Qualität ihrer Dienstleistungen.

Mit einem Spotify Playlist Network, das mehr als 4,7 Millionen Follower hat und ständig erweitert wird, ist es kein Wunder, dass sie es geschafft haben, über 51 Millionen Streams für ihre Kunden auf Spotify bereitzustellen. Aber das ist noch nicht alles: Sie haben auch über 9 Millionen Streams für ihre eigenen Musikprojekte erreicht.

Mit ihren Musik-Pitching-Diensten können sie Ihre Musik mit ihren leistungsstarken Spotify- und YouTube-Playlist-Netzwerken verbinden, die in den wichtigsten Suchergebnissen positioniert sind und seit über drei Jahren gepflegt werden.

Zusätzlich zu den Werbedienstleistungen bietet Monstrive Media durch seine informativen Blogbeiträge und Artikel über das Innenleben von Spotify eine Fülle von Wissen. Wenn Sie auf der Suche nach einer zuverlässigen und effektiven Möglichkeit sind, Ihre Titel auf Spotify zu bewerben, ist Monstrive Media eine sehr empfehlenswerte Option.

 

Beste Spotify-Promotion-Dienste

Foto von Jessica Lewis Creative.

 

7. Spielliste-Werbung

Du möchtest, dass deine Musik auf Spotify gehört wird? Playlist-Promotion könnte die Lösung sein, nach der Sie suchen. Dieser Werbeservice hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Steigerung der Sichtbarkeit und der Reichweite von Musikern, indem er die Platzierung ihrer Titel in Playlisten sicherstellt.

Mit einem riesigen Netzwerk von mehr als 3.000 Wiedergabelisten, die alle Genres abdecken, darunter auch neue und Nischenlisten, hat jede Wiedergabeliste mindestens 1.000 Follower. Ihre größte Wiedergabeliste hat sage und schreibe 1,2 Millionen Abonnenten.

Das Verfahren ist einfach: Wählen Sie einfach ein Werbepaket, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht. Jedes Paket enthält eine bestimmte Anzahl von Wiedergabelistenplatzierungen, und Sie können das Genre und den Stil der Wiedergabelisten wählen, auf die Sie abzielen möchten.

Bevor eine Kampagne gestartet wird, prüft das Team alle eingereichten Musikstücke gründlich, um sicherzustellen, dass sie den Qualitätsstandards entsprechen und gut zu den angestrebten Wiedergabelisten passen.

 

8. Boost Kollektiv

Boost Collective bietet eine umfassende Lösung für Künstler, die ihr Publikum auf Spotify vergrößern möchten. Eines der herausragenden Merkmale dieser Agentur ist ihr einzigartiges, auf Credits basierendes Geschäftsmodell, das es Künstlern ermöglicht, Credits zu erwerben, mit denen sie für verschiedene Dienstleistungen wie Vertrieb, Mastering, Presse/PR, Cover-Art-Erstellung und Spotify-Promotion bezahlen können.

Das Förderverfahren ist einfach zu handhaben. Nachdem Sie den Umfang Ihrer Kampagne über den Kampagnen-Builder ausgewählt haben, wird Ihre Musik vom Team der Agentur an Hunderte von kuratierten Playlists übermittelt.

Sie arbeiten mit zuverlässigen Playlist-Kuratoren zusammen, um sicherzustellen, dass Ihre Tracks die größtmögliche Aufmerksamkeit erhalten und zu Playlists hinzugefügt werden, die für Ihre Musik am besten geeignet sind.

Sie bieten umfassende Werbedienstleistungen und verfügen über ein großartiges Netzwerk von Wiedergabelisten, die Ihre Popularität auf Spotify erheblich steigern können. Das Expertenteam kann Ihnen auch dabei helfen, eine gezielte und effektive Werbestrategie zu entwickeln, um Ihre Erfolgschancen auf der Plattform zu erhöhen.

Einer der Vorteile der Zusammenarbeit mit ihnen ist, dass sie sich auf die langfristige Förderung konzentrieren, was bedeutet, dass Ihre Titel noch lange nach dem Ende Ihrer Kampagne wahrgenommen werden.

Darüber hinaus bietet Boost Collective eine transparente Berichterstattung, um die Künstler über den Fortschritt ihrer Kampagnen zu informieren. Dieses Maß an Transparenz ist für Künstler, die sicherstellen wollen, dass sie das Beste aus ihrer Investition herausholen, unerlässlich.

Wenn Sie auf der Suche nach einem umfassenden Spotify-Promotion-Service sind, der mehr als nur die Platzierung von Wiedergabelisten bietet, ist dieser Service eine gute Wahl.

 

Wählen Sie SoundCampaign für Spotify-Musikwerbung

Wenn man knietief im Meer der Musik-Promotion-Dienste steckt, sticht ein Name wie ein Leuchtturm hervor: SoundCampaign. Warum? Denn es geht nicht nur darum, einen Track in den digitalen Abgrund zu werfen und zu hoffen, dass ihn jemand hört. SoundCampaign verfolgt einen akribischen, fast handwerklichen Ansatz, um Ihrer Musik die Aufmerksamkeit zu verschaffen, die sie verdient. Vergessen Sie generische Werbemaßnahmen; wir sprechen hier von maßgeschneiderten Kampagnen, die Ihrem einzigartigen Stil und Ihrer Vision entsprechen. Was besiegelt das Geschäft? Ihr Künstlerschutzprogramm. Wenn die Kuratoren nicht innerhalb von 14 Tagen mit Ihrer Musik zufrieden sind, erhalten Sie Ihr Geld zurück – ohne Fragen zu stellen. Das macht SoundCampaign nicht nur zu einer effektiven, sondern auch zu einer risikofreien Wahl.

 

So starten Sie Ihre Spotify-Promotion-Kampagne mit SoundCampaign noch heute

Sind Sie bereit, Lärm zu machen? Der Start Ihrer Spotify-Promotion-Kampagne mit SoundCampaign ist so mühelos wie das Jammen in Ihrem Wohnzimmer. Hier ist die Kurzfassung:

  • Laden Sie Ihren Song hoch: Laden Sie einfach Ihren Track hoch. Es ist so einfach wie Drag-and-Drop.
  • Wählen Sie Ihre Genres: Lassen Sie die Plattform wissen, wo Ihre Musik am besten passt. Je gezielter, desto besser.
  • Legen Sie Ihr Budget fest: Egal, ob Sie den Pfennig in der Tasche haben oder bereit sind, viel Geld auszugeben, geben Sie an, wie viel Sie zu investieren bereit sind.
  • Zurücklehnen und entspannen: Sobald Sie Ihren Beitrag geleistet haben, übernimmt das automatisierte Tool von SoundCampaign die Arbeit und bringt Ihren Track vor die Augen der weltweiten Kuratoren.
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden: Sie werden nie im Ungewissen gelassen. Erhalten Sie Echtzeit-Updates darüber, wo Ihr Titel Wellen schlägt.

Und voilà! In 14 Tagen erhalten Sie nicht nur wertvolles Feedback von globalen Kuratoren, sondern haben auch eine große Chance, in einige der Top-Playlists von Spotify aufgenommen zu werden.
Warten Sie also nicht darauf, dass die Sterne günstig stehen oder dass das Glück an Ihre Tür klopft. Nehmen Sie Ihr musikalisches Schicksal noch heute mit SoundCampaign in die Hand!

 

Beste Spotify-Promotion-Dienste

Foto von Imtiyaz Ali auf Unsplash

 

Abschließende Überlegungen

So, da haben Sie es. Der beste Spotify-Promotion-Service in der heutigen Musikindustrie! Wir hoffen, dass diese Liste Ihnen und anderen Künstlern mit echter Spotify-Promotion hilft und einige perfekte Spotify-Promotion-Pakete für ein unglaubliches Spotify-Wachstum zu finden! Spotify-Wiedergabelisten wie „Release Radar“ und „Discover Weekly“ sind jetzt viel näher an Ihnen dran!

Wenn Sie noch nach weiteren Optionen suchen, sehen Sie sich unsere Liste der besten Spotify-Pitching-Dienste an. Sehen Sie sich an, was andere Musikkünstler über ihre Erfahrungen mit diesen Spotify-Promotion-Unternehmen in den sozialen Medien sagen, und entwickeln Sie Ihre abschließende Meinung.

Über den Autor
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
Nadav Peleg - Founder, CEO at SoundCampaign
Nadav Peleg
Gründerin, CEO von SoundCampaign
Haben Sie Schwierigkeiten, ECHTE Streams und neue Fans zu gewinnen?
Wir können helfen! Starten Sie Ihre Kampagne und bringen Sie Ihren Song in die Playlists👇